Ihr Lieben, 

heute möchte ich mit Euch meine Herbst-Winter Rezepte teilen.

Ich lasse mich immer gerne vom saisonalem Gemüse inspirieren und kreiere mir so meine Rezepte.

Schaut gerne mal rein. <3

 

 

Suppen: 

Kürbissuppe (Kürbis, Kokosöl, Kokosmilch, Kartoffeln, Kurkuma, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Ingwer, Zwiebeln, Knoblauch). +geröstete Kürbiskerne + Kürbisöl

Süßkartoffel suppe (Kartoffeln, Süßkartoffeln, Apfel, Kurkuma, Salz, Ingwer, Pfeffer, Zwiebeln, Knoblauch)

Gemüsebrühe mit frischen Gemüse und Kräutern Bouillon mit Karotten, Lauch, Sellerie, Salz, Pfeffer)

Pastinaken Suppe (Kartoffeln, Karotten, Pastinaken, Salz, Pfeffer, Kurkuma, Kreuzkümmel, Ingwer, Zwiebeln, Knoblauch)

Maronensuppe (Maronen, Äpfel, Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Balsamico-Creme, Trüffelöl, Zwiebeln, Knoblauch)

 

Alle Suppen gerne mit frischen Kräutern & Kernen & Nüssen garnieren

 

Hauptgerichte:

Basmati Reis mit Broccoli, Linsen & Tofu als Curry mit Kokosmilch mit Pinienkernen als Topping

 

Ofengemüse (Zwiebeln, Paprika, Tomaten, Blumenkohl, Kartoffeln) mit Falafel und Hummus & Tomatensauce mit Kiechererbsen & Aubergine & Gewürzen

 

Kürbis aus dem Ofen mit Kurkuma Reis/Polenta & gedämpften Gemüse: Brokkoli & Blumenkohl & Spinat

 

Asia Pfanne: Champignon-Kräuter Pfanne mit Mangold & Pak Choi, Sojasprossen + Sojasauce mit Sesam Hirse oder Jasmin-Reis

Nachtisch: 

Mousse au Chocolat vegan: Seidentofu, Banane, Zartbitter schokolade ab 70 %. Prise Salz, Agavendicksaft zum Süßen

Bratapfel

Kürbisbrownies:

Für die Brownies (18 Stück – 6-8 Portionen)

2 gehäufte EL geschrotete Leinsamen

700 g Hokkaido Kürbis

2 EL kokosöl

3 TL Zimt

4 Medjoul Datteln 70 g mit Kernen gewogen

4 EL Agavendicksaft oder Dattelsirup

100 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse

130 g Dinkelmehl oder ein Mehl deiner Wahl

3 EL Erdnussmousse (geht auch mit Mandel- oder Cashewmousse)

1 Prise Kurkuma

1 kleiner Espresso

6 EL Kakao

50 g Walnüsse

1 Prise Meersalz

 

Viel Liebe und Bon Apetit

 

Julia

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.